Startseite 


 Über mich 


 Aktuelles 


 Ausbildung 

 Berufliches 


 Pflanzen 

 Reisen 

 Sport 

 Wein & Getränke 

 Kochen 

 Musik 


 Links 


 Kommentare 

 Mail an mich 

 Impressum 
  Aktuelles >> Grand prix d'arrogance  zurück   weiter
Grand prix d'arrogance
09.09.2006 - Kategorie(n): Konsumenten

Immer wieder hört man Klagen der Klein- und Mittelbetriebe über schleppende Konjunktur, hohe Steuerlast, Bürokratie etc. Ob aber nicht manche der Probleme auch davon kommen, dass man den Kunden nicht wie einen König behandelt (wie der nette Spruch lautet), sondern eher wie einen lästigen Bettler ?

Neulich beim Handwerksbetrieb

Im Zuge der Renovierungen haben wir uns entschlossen, eine Balkonverglasung in Auftrag zu geben. Zwei der angefragten Fensterbetriebe haben vorbildliche Beratung geleistet und Angebote gelegt.

Aber nicht überall wird man als Kunde so ernst genommen. Wohl jeder kennt Handwerker, die zum vereinbarten Termin seelenruhig nicht kommen ohne Rückruf etc.

Grand prix d'arrogance

Etwas anders war mein Kontakt mit dem Fensterbetrieb Penka in Wien 19: Bei meinem Anruf hebt eine Dame ab, wir vereinbaren einen Besichtigungstermin nächste Woche, damit ein konkretes Angebot gelegt werden kann. 20 Minuten nach dem vereinbarten Termin ruft der Firmeninhaber an und fragt, ob ich ohnehin vorhabe, einen Kaufvertrag zu unterzeichnen. Er entschuldigt sich, dass seine Mutter (die Dame am Telefon) den Termin vereinbart hat - aber nur wegen eines Angebotes herzukommen, dafür ist ihm seine Zeit zu schade. Wohlgemerkt, es geht um ca. 30 Minuten Fahrtzeit je Strecke und einer Auftragssumme im höheren vierstelligen Eurobereich.

Der sympathische Herr meint, es würde genügen, ihm ein e-mail mit den Abmessungen zu senden, er kann daraufhin ein Angebot legen. Auf mein entsprechendes e-mail kommt - wie zu erwarten war - natürlich keine Antwort.

Fazit:
Wenn ein Unternehmer seine Kunden derart arrogant behandeln kann und trotzdem nicht pleite geht, dann kann es dem Gewerbe wirklich nicht so schlecht gehen ...


zurückweiter